Skip to content

Das anatomisch geformte Herzkissen wird nach genauen Vorgaben genäht und von Brustkrebspatienten unter dem Arm zur Linderung des Druck-und Narbenschmerzes getragen. Es entlastet die Lymphabflussbahnen in der Achselhöhle, hilft bei der Entstaubung und bewirkt eine bessere Durchblutung. Die Herzkissen verteilen wir kostenfrei, um Trost und Hilfe zu spenden.

Mit den Sternenkinderbettchen wollen wir den betroffenen Eltern in schweren Zeiten etwas Trost spenden. Nach der Geburt wird das Kind in die liebevoll genähte Decke eingehüllt und hilft dabei, einen würdigen Abschied nehmen zu können. Ein kleines Stoffkissen, aus dem gleichen Stoff genäht wie die Einschlagdecke, bleibt als Erinnerung. Wir fertigen sie in 3 Größen und geben sie kostenfrei an Kliniken, die Sternenkinder entbinden.

jeden 2.Dienstag im Monat


Herzkissen

Sternenkinder-bettchen

DemenzKrake

Uns, einer bunt gewürfelten Gruppe von Frauen aus der Adventgemeinde Bad Schwartau und Umgebung, ist es ein Herzensanliegen, unsere Freude an der kreativen Handarbeit mit anderen Menschen zu teilen.

Petra Lolk und Sandra Groß riefen 2016 den Nähkreis „Café Creative“ ins Leben, um für Kinder und Erwachsene, die durch Krankheiten körperliches oder seelisches Leid erleben, Herzkis- sen zu nähen. Seit 2017 nähen wir auch Einschlag- decken für Sternenkinder. Diese Menschen sollen wissen, das jemand an sie denkt.

Die Anzahl der fleißigen, ehrenamtlichen Helfer wächst seitdem auch über die Grenzen der Gemeinde hinaus. Genauso wächst auch die Nachfrage nach unseren mit viel Herz gefertigigen Handarbeiten, die wir an Kliniken, (Kinder-)Hospize, Arztpraxen und Einzelpersonen abgeben.