Zum Inhalt springen

Wer sich ehrlich, klar und gleichzeitig wertschätzend und einfühlsam auszudrücken kann, erlebt, wie sich in allen Bereichen des Lebens neue Türen öffnen, die Menschen miteinander verbinden.In diesem Kurs der lebensschule geht es darum, sich das Konzept der „Gewaltfreien Kommunikation“ für das alltägliche Miteinander zu erschließen. Selten empfinden wir unsere Art zu kommunizieren als gewalttätig, dennoch führen unsere Worte oft zu Verletzungen und Frustrationen. Dabei soll das, was wir zur Sprache bringen, das Leben doch erleichtern und Gemeinsamkeit fördern.

Kursleiterin:

Ulrike Röske Tel: 0451-5822285 lebensschule@knotenpunkt.info


Termine

19. Januar 2022
Das Herz der Gewaltlosen Kommunikation – Einführung in eine neue Art des Miteinanders

16. Februar 2022
Beobachten ohne zu bewerten – Die hohe Kunst des Realismus

16. März 2022
Gefühle wahrnehmen und ausdrücken –
Wenn Bedürfnisse sich mit Gefühlen verbinden

20. April 2022
Um das bitten, was unser Leben bereichert – Was Bitten von Forderungen unterscheidet

18. Mai 2022
Die Macht der Empathie –
Wie der Blick hinter die Kulissen weiterhilft

17. August 2022
Uns selbst befreien und andere unterstützen – Gut versorgt das Leben fördern

21. September 2022
Ärger vollständig ausdrücken –
Wenn Grenzen gewahrt werden müssen